Ernährung:

Unsere Körnermischung:

Kadisaat

2000,00 gr

Dari weiß

2000,00 gr

Paddyreis

1000,00 gr

Kanariensaat

500,00 gr

Buchweizen

500,00 gr

Hanfsaat

500,00 gr

Hirse silber

500,00 gr

Katjang Idjoe

500,00 gr

Haferkerne

500,00 gr

Weizen

500,00 gr

Milo

500,00 gr

Sonnenblumenkerne, Zirbelnüsse, Kürbiskerne

 

Die Zutaten kauft Paps lose in der Mühle in Heimbach. Er würde ja lieber kleinere Mengen kaufen, aber Herr Bär packt keine Päckchen, die weniger als 500 gr. wiegen. Ist aber nicht weiter schlimm, wenn die Körner kühl und trocken lagern, kann man sie ja auch ruhig eine Weile aufbewahren.

 

Quell- und Keimfutter

Mahlzeit!Das mögen wir schrecklich gerne! Mam' legt die Körner über Nacht in Wasser und kocht die Hälfte davon am nächsten Morgen kurz für uns auf. Die andere Hälfte lässt sie in einem großen Sieb liegen und spült sie immer wieder gut durch. Bis zum nächsten Morgen bekommen diese Körner dann lauter lustige kleine Hörnchen! Mam' lässt sie dann im Wasserkocher aufkochen, spült sie noch mal gut durch und dann bekommen wir sie zum Frühstück. Wir müssen sie dann aber immer ganz schnell essen, weil Mam' den Napf schon nach zwei Stunden wieder abräumt. Sie sagt, dass dann die Pilze kommen, aber wir haben noch nie welche gesehen.

 

Obst

Wir essen beide sehr gerne Obst - aber niemals nicht zwei Tage hintereinander das Gleiche! Am besten ist, wenn Mam' uns einen Obstsalat macht. Dann können wir selbst entscheiden, was wir grade essen wollen. Meist schneidet Mam' das Obst in Stücke aber manchmal hängt sie auch was an einen Spieß in der Voliere. 

Mandarinen-SchaschlikWir mögen: Äpfel, Birnen, Pflaumen, Trauben (mmmmh), Litschis, Mango, Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Orangen, Mandarinen, Aprikosen, Stachelbeeren, Pfirsiche, Granatäpfel und Ebereschebeeren frisch vom Zweig.

Aber: Wir essen keine Bananen, bäh!

 

 

     
Gemüse

Nichts geht über frisch gekochten Broccoli mit Möhren - am besten noch lauwarm! Aber wir essen auch sehr gerne Spinat, frischen Mais, Gurken, Tomaten, Paprika, Chili, Zwiebeln und Feldsalat. Und natürlich Zuckererbsen in der Schale - Mam' sagt immer, das sind Überraschungseier für Papageien: Was Spannendes, was zum Spielen und was zum Naschen. Stimmt!

 

Tellergerichte

... ein bisschen was wird doch wohl noch drin sein!Am liebsten essen wir natürlich bei Mam' und Paps am Tisch: Spaghetti mit Tomatensoße, Kartoffelbrei und Blumenkohl, Spinat mit Rührei, Reis mit Hähnchenbrust und das aller, Allerbeste: Knochen vom Hasenbraten - dafür würden wir durchs Feuer gehen.

Das Essen ist natürlich ohne Salz zubereitet, sonst könnten wir ja nicht mittafeln!

 

ab und zu gibt's
Milchschaum.... lecker!Multivitaminsaft? Brauch ich doch nötiger als du!Zirbel- und Haselnüsse , Hagebutten, einen Butterkeks, ein Stückchen Brot mit Margarine, Früchtejoghurt, ein Löffelchen geschäumte Milch, Multivitaminsaft, ein hartgekochtes Ei, zwei, drei Würfel Käse und hin und wieder stibitzen wir auch die Wurst vom Brot!