Geschlechtsbestimmung:

 

Wie bei den meisten Papageien kann der Mensch auch bei uns Graupapageien nicht so einfach feststellen, ob unser Geschlecht denn nun männlich oder weiblich ist.

Wie wir das wissen?

Mam' glaubt, dass wir das am Gefieder sehen können, weil wir ein ganz anderes Sehvermögen haben als die Menschen. Sie hat gelesen, dass wir wahrscheinlich ein System von vier Grund- und vier Mischfarben haben (der Mensch hat nur drei) und dadurch Farben sehen, die der Mensch überhaupt nicht kennt.

Ob das so stimmt, verraten wir nicht. Wir plaudern doch keine Geheimnisse aus!

Was tut also der Mensch, wenn er unbedingt wissen will, ob er denn nun in einem Matriarchat oder einem Patriarchat lebt?

Möglichkeit 1: raten

Der Vogel ist groß, hat einen eckigen Kopf, einen großen Schnabel und ist eher auf Frauen fixiert: es ist ein Hahn.

Der Vogel ist zierlich, sitzt breitbeinig, der Kopf fällt flach ab und er ist eher auf Männer fixiert: es handelt sich um eine Henne.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie zuverlässig diese Prognosen sind!

Möglichkeit 2: Endoskopie

Ja, ihr habt richtig gelesen - sie legen uns in Narkose und schlitzen uns den Bauch auf, nur um zu sehen, ob da Hoden oder Eierstöcke drin sind! Dabei kann uns keiner garantieren, dass wir aus der Narkose auch wieder aufwachen und dass wir uns bei der Operation keine Infektion einfangen.

Kann ja sein, dass das Risiko bei einem erfahrenen Arzt gering ist und das Argument, dass dabei auch gleich alle anderen Organe auf Krankheiten gecheckt werden können, ist auch nicht von der Hand zu weisen.

Trotzdem: wir sind heilfroh, dass Mam' und Paps diese Möglichkeit schon gar nicht in Betracht gezogen haben!

Möglichkeit 3:  Analyse der DNA aus einer Feder oder Blutprobe

Das ist eine feine Sache, wenn sich die Menschen für eine ausgefallene Feder entscheiden - rupfen oder anzapfen lassen wollten wir uns auch nicht!

Unsere Federn wurden sorgfältig in Alufolie verpackt und an das Pluma Institut nach Stuttgart geschickt. Das Ergebnis war nach einer Woche da und wir haben sogar ein ganz tolles Zertifikat bekommen.